Suchen

Baiersbronn

DruckversionPDF-Version

„Himmlisch Wandern“ in Baiersbronn im Schwarzwald! Ein Wegenetz mit Pfaden für Entdecker, romantischen Tälern für Naturliebhaber sowie bewirtschafteten Wanderhütten für Genießer – da bleiben keine Wünsche offen. Mit dem leicht verständlichen Wegeleitsystem lässt sich die richtige Route finden und kompetente Wanderberatung gibt´s dann im Wander-Informationszentrum.

9 Ortsteile, 15.500 Einwohner
550 Kilometer Wanderwege im Sommer
180 Kilometer Wanderwege im Winter
Gourmethochburg weltweit
Heilsames Klima
Familienfreundlich
Facettenreich wandern für jeden
81 % Waldanteil

Empfohlene Wanderrouten

4.363635

Rund um Baiersbronn, zu Karseen und Gipfeln, entlang der Gemeindegrenze verläuft der neu geschaffene Seensteig. 84 Kilometer pralle Natur und großartige Szenerien, wie sie in solcher Fülle nur selten vorkommen, lassen die vier bis fünf Tagesetappen nie langweilig werden und machen stets Lust auf jeden nächsten Schritt.

5

Der Seensteig ist das Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels: Auf dem 90km langen Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronn umwandern und entdecken dabei unvergleichliche Landschaften und spannende Highlights. Er wurde vom Deutschen Wanderinstitut zu einem der schönsten Wanderwege gewählt.

5

Mit steilem Anstieg zur ehemaligen württembergischbadischen Grenzstation „Zuflucht“ geht es vorbei am Buhlbachsee. Die Westweg-Passage und der abenteuerliche Abstieg durch das Ilgenbachtal zurück nach Obertal runden diese Genießertour ab.

  • 1 von 9

Neue Wanderberichte

Tag 1 14.7.2013- Ankunft in Baiersbronn
Seitdem ich in Deutschland wohne, bekomme ich von meinen Freunden immer dieselbe Frage gestellt: Welcher Ort in Deutschland ist am schönsten? Mir...
02.07.2013 Heute geht die Fahrt nach Huzenbach, einem Ortsteil von Baiersbronn. Wir parken dort und es geht zu Fuß zum Huzenbachsee. 4 Kilometer ist...
  • 1 von 9

Neue Bilder und Videos

Grüne Idylle im Baiersbronner Reichenbachtal (gesehen entlang des Himmelsweges Mönch-Tour)
Ensemble in Grün - gesehen im Reichenbachtal auf der Baiersbronner Mönch-Tour
Wer dem Erlebnisweg "Von Mönchen und Lehensbauern" folgt, den grüßt im Wonnemonat Mai in Heselbach ein leuchtendes Tulpenmeer.
Was duftet und schmeckt in Wald und Flur? Charly Ebel vom Naturschutzzentrum Ruhestein spürt zusammen mit einer Baiersbronner Wanderführerin den Geschmack des Baiersbronner Wanderhimmels auf. Hmmmm...
Ich will endlich Sonne - und dann eine Auszeit auf der Himmelsliege
Video ansehen
Sommerjob 2012 Vol.II/ Baiersbronn- grün, so schön grün ist der Schwarzwald
Sommerjob 2012 Vol.II/ Baiersbronn- rauschendes Bächlein am Wegesrand
Sommerjob 2012 Vol. II/ Baiersbronn- bei 32.5° kann auch der bloße Anblick dieser hübschen Wasser-/Felsformation am Einstieg schon erfrischend wirken
Sommerjob 2012 Vol.II/ Baiersbronn- Oberdeisenbauer Hütte
Sommerjob 2012 Vol.II/ Baiersbronn- Wald, Wald und noch mehr schöner Wald
Sommerjob 2012 Vol.II/ Baiersbronn- ohne Worte :-)
Sommerjob 2012 Vol.II- nein, nicht Auenland- Baiersbronn
Video ansehen

Wanderrouten und Lieblingsorte in der Region